>

MARIACHI-MESSE

Auf Anregung eines jungen, kanadischen Geistlichen hin ließ der Bischof von Cuernavaca eigens für Mariachis die sogenannte Panamerikanische Messe schreiben. Diese MISA PANAMERIKANA wurde 1963 in der Kathedrale von Cuernavaca, unweit von Mexico City, uraufgeführt. Sie fußt auf der katholischen Liturgie und auf folkloristischen Elementen, die sich sowohl auf spanische als auch indianische Wurzeln beziehen.

Diese seit damals in Mexiko populäre Mariachi-Messe spielten die

LOS MARIACHIS DEL MARICHI

vor jeweils mehr als 1.000 Besuchern unter anderem
- im Kaiserdom zu Speyer
- im Frankfurter Kaiserdom
- in der Münchner Michaelskirche ( davon gibt es TV-Aufzeichungen des Bayerischen Fernsehens )
- in der 1000 Jahre alten Kölner Kirche St. Marie im Kapitol

Anschließend fanden vor den Kirchen jeweils fröhliche Straßenfeste mit Tausenden von Teilnehmern statt.


TONTRÄGER

Vom Live-Mitschnitt der in Köln gespielten Messe produzierte die Deutsche Welle eine CD. Auf weiteren CD´s sind typische mexikanische Folklorelieder zu hören, aber auch internationale Evergreens und Musik aus dem klassischen Bereich.


Musik • Home • Name • Instrumente • Auftritte • Hochzeit • Geburtstag • Presse • Impressum • e-mail • Termine